Hannover  /  22. April 2024  -  26. April 2024

Hannover Messe 2024

Auf der Hannover Messe 2024 stellen wir unsere anwendungsorientierten Entwicklungen für die Brennstoffaufbereitung aus allen konventionellen und erneuerbaren Brennstoffen vor.

Unser Thema auf dem auf dem Fraunhofer-Gemeinschaftsstand in Halle 2 Stand B24 sind auf Ammoniak basierte Systeme zur klimafreundlichen stationären und dezentralen Energieversorgung. Unsere angewandte Forschung liegt dabei in den Bereichen:

  • Infrastruktur: Dezentrale Versorgung mit Wasserstoff
  • Verkehr: Ammoniakbasierte Antriebssysteme
  • Industrie: Ammoniakunterstützte Herstellungsverfahren

Ein Thema auf der Sonderausstellungsfläche Hydrogen + Fuel Cells Europe in Halle 13 Stand C47 sind Wasserstofftechnologie-Lösungen im Bereich Power-to-Gas-Verfahren, wie die Methanisierung in kompakten mikrostrukturierten Reaktoren. Zudem stellen wir Reformersysteme vor, mit denen Wasserstoffträger wie Methanol, Ethanol und synthetische Kohlenwasserstoffe für die wasserstoffbasierte stationäre und mobile Energieversorgung genutzt werden können. Für diese Reformersysteme entwickeln wir Katalysatoren und katalytische Beschichtungen für Mikrostrukturen, die optimal an den jeweiligen Reaktortyp und die Skalierung Ihres Prozesses angepasst sind.

Thema auf dem FNR-Stand in Halle 2 Stand A35 ist die Methanisierung. Das Fraunhofer IMM entwickelt im Rahmen des Projektes ICOCAD Katalysatoren, mit dem die Methanausbeute aus Biogasanlagen zu erhöhen und so den Anteil des CO2-Ausstoßes bei Biogasanlagen zu verringern. Kohlendioxid entsteht neben der Verbrennung von fossilen Brennstoffen auch in großen Mengen als umweltschädliches Nebenprodukt von Biogasanlagen oder Bioraffinerien und entweicht ungenutzt in die Atmosphäre. Das Projekt ICOCAD zielt darauf ab, vorhandene aber bislang ungenutzte Ressourcen zu kombinieren, indem das Kohlendioxid in Kombination mit Wasserstoff, der aus der Überschussproduktion elektrischer Energie von Wind- und Solarparks stammt, in Methan umgewandelt wird.

Besuchen Sie uns vom 22--26. April 2024 auf der Hannover Messe 2024 auf  

  • dem Fraunhofer-Gemeinschafsstand in Halle 2 Stand B24 und auf der
  • der Sonderausstellungsfläche Hydrogen + Fuel Cells Europe in Halle 13 Stand C47.
  • dem FNR-Stand Halle 2 Stand A35.

Vereinbaren Sie einen Termin und kommen Sie ins Gespräch mit unseren Experten der angewandten Forschung.

Unsere Exponate

Zu unseren Themen Wasserstofftechnologien und Fuel Processing erfahren Sie an unserem Stand mehr über:

  • Ammoniak als nachhaltiger Wasserstoffträger für zukünftige mobile und stationäre Anwendungen
    Reaktortechnik zur Zersetzung | NH3-betriebene Brennstoffzelle für den Transport | Einfache Lagerung und Transport
  • Reformer-Technologie
    Kraftstoffsynthese aus erneuerbaren Energien | Katalysatorentwicklung und -prüfung | Abgasbehandlung | Kostengünstige Herstellung
  • Power-to-Gas Methanisierung von CO2
    Kompakte mikrostrukturierte Reaktoren | Innengekühlter Plattenwärmetauscher | Katalysatorbeschichtungen mit hoher Katalysatoraktivität und Schwefeltoleranz