Willkommen beim Fraunhofer IMM in Mainz

Erweiterungsbau

Die infrastrukturelle Erweiterung und Kompetenzerweiterung durch Infrastrukturaufbau durch Errichtung eines Erweiterungsbaus mit Laborräumen, Technikum und Erstausstattung am Standort Carl-Zeiss-Straße 18-20, 55129 Mainz wird von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, dem Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Land Rheinland-Pfalz gefördert.

Fraunhofer IMM betreibt Katalysatorentwicklung im Labor- und Industriemaßstab

mehr Info

PITBUL bekämpft Tuberkulose

Internationales Forschungsprojekt hat die Entwicklung eines schnellen und zuverlässigen Point-of-Care-Testsystems für Tuberkulose im Visier.

mehr Info

Forschungsbereiche am Fraunhofer IMM

Unsere Wissenschaftler forschen und entwickeln in den zwei Bereichen Energie- und Chemietechnik (Prozesse, Reaktoren, Anlagen) sowie Analysesysteme und Sensorik (Methoden, Komponenten, Systeme). In diesen Säulen organisieren wir unsere Kompetenzen nach den Prioritäten Nachhaltiges Wirtschaften und Energie, Gesundes Leben, Intelligente Mobilität und Zivile Sicherheit. Wir tragen mit system- und technologieorientierten Innovationen zur Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden und Partner bei. Dabei stehen wir für verantwortungsbewussten Umgang mit neuen Technologien und für nachhaltige Entwicklung zum Nutzen für die Wirtschaft und zum Vorteil für die Gesellschaft.

 

Energie- & Chemietechnik

„Wir verbessern die Zuverlässigkeit und Wirksamkeit kompakter Stoff- und Energiewandlungssysteme sowie dezentraler, mobiler Energieversorgungseinheiten.“

 

Analysesysteme & Sensorik

„Wir kombinieren und integrieren fluidische Elemente und Sensoren in intelligenten Systemen und schaffen so neue Einsatzmöglichkeiten“